WAHRES DENKEN IST VORKÖRPERLICH. ES IST DAS DENKEN HINTER DEM DENKEN.
DR. MED. EBEN ALEXANDER
Amerikanischer Neurochirurg, Autor "Blick in die Ewigkeit"

Meditation des Guten Willens

Seit vielen Jahren verbindet sich eine immer grösser werdende Gruppe von Menschen in vielen Teilen der Welt jede Woche in Gedanken in einer Meditation über den guten Willen. Zweck dieser Meditation ist die Stärkung und Steigerung des guten Willens im Menschen, um so der Menschheit bei der Lösung ihrer Probleme zu helfen. Die Meditationsarbeit kann durchgeführt werden, ohne sich mit der Gruppe physisch in Verbindung zu setzen. Es wird empfohlen, diese Arbeit zur Mittagszeit, wenn möglich jeden Mittwoch durchzuführen.