WENN MAN ERFOLGREICH SEIN MÖCHTE, MUSS MAN IMMER WIEDER DIE GRENZEN AUSLOTEN, IMMER WIEDER NEUES AUSPROBIEREN, WAS ES VIELLEICHT NOCH GAR NICHT GAB.
ANDREAS CAMINADA, geb. 06. Mai 1977
Schweizer Spitzenkoch, 19 Gault-Millau-Punkte, 3 Michelin-Sterne

Medien

21.12.12-ArtikelTages-Anzeiger online "LEBEN" vom 14.12.2012:
"Die Stimme des Volkes erhält eine grössere Macht"
Interview mit Silke Schäfer zum 21.12.2012, von Nina Merli
Artikel lesen

Dr. Joachim Zyla, Wien:
"Herzliche Gratulation zu diesem Interview! Eine schöne und Ihnen sehr gelungene Gratwanderung zwischen den Welten (neu und alt), dabei sehr stimmig, aber ohne allzu “esoterisch” zu wirken. Ich bin sicher, dieser Artikel wir viele fühlige und viele “vernünftige” Menschen ansprechen."
AH Heft155Astrologie Heute Nr. 155, Feb/März 2012:
Buchbesprechung von Silke Schäfers Buch:
"Der Kuss ist weg, aber die Liebe bleibt - Über den Rhythmus der Schöpfung"
Artikel lesen
Astrolog Nr. 184, Ausgabe 12/2011
Bericht über die Buch-Vernissage von Silke Schäfer vom 21.10.2011
Artikel lesen
Vortrag 23.11.2011 am Clubabend des Swiss Marketing Clubs, Zürich-Nord
“Zukunftsplanung und Astrologie im Marketing?”
Bericht von Max Meyer
Artikel lesen
Tages-Anzeiger 27.05.2010:
“Vollmond über Erlenbach” von Jérôme Stern
Artikel lesen

Regula Curti:
"Liebe Silke, heute kam der schöne Artikel 'Vollmond über Erlenbach', den Du ausgelöst hast. Hab von Herzen Dank. 'Vollmond über Erlenbach' - ein starker, poetischer Titel und ein Text, der unserer Arbeit 100% gerecht wird. Das ist sehr selten. Das ist auch Deiner klaren, authentischen Arbeit in der Seeschau und Deiner überzeugenden, strahlenden Persönlichkeit zu verdanken. Ich habe nicht erwartet, dass der Artikel so Seeschau- und Regula-lastig erscheint. Es ehrt mich, liebe Silke, und dafür sei Dir herzlich gedankt."